Köchin/Koch gesucht (450€ Basis)

Um in Zukunft für alle Kinder des Kindergartens ein Mittagessen anbieten zu können, suchen wir eine zusätzliche, zweite Person, die für die Kinder kocht.
Aufgrund der dann größeren Anzahl am Mittagessen, sollen die Kinder des großen und des kleinen Hauses zukünftig separat, in zwei getrennten Küchen, bekocht werden.

Wir suchen daher ab September eine Person, die Freude daran hat für eine Gruppe von Kindern zu kochen. Die Arbeitszeit wäre an vier Werktagen in der Woche. Eine formale Ausbildung wird hierfür nicht benötigt.
Die Bezahlung erfolgt auf 450€ Basis (Minijob).

Bei Interesse bitte entweder direkt bei den Erzieherinnen im Kindergarten, oder bei Anita von Neubeck (Verwaltung@Kindergarten-Lehrertal.de) melden.

Ab September Mittagessen für alle Kinder

Ab dem neuen Kindergartenjahr (September 2019) werden wir Mittagessen für alle Kinder des großen (Ü3) und des kleinen Hauses (U3) anbieten. Dies ist unabhängig davon, ob die Kinder einen Halb- oder Ganztagesplatz haben.

Die Halbtagesbetreuung für die Ü3 Kinder endet dann zukünftig einheitlich um 13:30. Die bisher angebotenen, wenigen 14:00 Uhr Plätze entfallen.

Um die hierfür notwendigen Kapazitäten bereitzustellen, werden die Küchen des großen und kleinen Hauses in den nächsten Wochen und Monaten ausgebaut werden.
Zudem suchen wir ab September noch eine weitere Köchin oder Koch auf 450€ Basis.

Webseite modernisiert

Die Webseite wurde auf einen neuen, moderneren Webserver umgezogen. Somit unterstützt sie jetzt unter anderem auch TLS/SSL Verschlüsselung (https), sowie IPv6.

Falls irgendwelche Links oder Funktionen (Kalender) nicht mehr funktionieren sollten, bitte melden!

Neue Funktion der Webseite: Kalender

Die Webseite hat ab sofort eine neue Funktion – einen Kalender. Diesen findet ihr unter diesem Link, oder oben über die Menüleiste.

Der Kalender unterstützt verschiedene Ansichten (z.B. Monats- oder Listenansicht).
Und vor allem könnt ihr ihn als Feed abonnieren, so dass er in Eurem privaten Kalender mit angezeigt wird. Somit müsst ihr die Termine nicht von Hand in Euren eigenen Kalender eintragen und seid immer auf dem letzten Stand.